Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Am 19. april 2018: Anders Miteinander: Zwei Fußball-Traditionen im Vergleich

Datum:

09/04/2018


Am 19. april 2018: Anders Miteinander: Zwei Fußball-Traditionen im Vergleich

Die Geschichte und der Mythos des italienischen Fußballs stützen zum großen Teil auf die Begegnungen mit dem deutschen Fußball: das Fußballmatch Italien – Deutschland 4 – 3, das sogar zum Titel eines Films geworden ist; das Geschrei von Marco Tardelli am 11. Juli 1982 in Madrid und der Ausruf von Präsident Sandro Pertini: „Sie schnappen uns nicht mehr“ sind legendär geworden, so wie Grosso und Del Piero in den zwei letzten Minuten der Verlängerung im Halbfinale der WM 2006.

Leider haben wir aber nicht immer gewonnen und im Allgemeinen steckt der italienische Fußball heutzutage in einer Krise: 2010 wurde die letzte Champions League (Inter-Mailand gegen FC Bayern) gewonnen und heuer nimmt Italien an der Weltmeisterschaft nicht teil, das erste Mal seit 60 Jahren.

Anlässlich der Reihe „Anders miteinander“, welche von der Italienischen Botschaft in Berlin gefördert wird, sprechen Karl-Heinz Rummenigge und Luca Toni über das, was der deutsche Fußball von Italien gelernt hat und was Italien vom deutschen Fußball lernen könnte. Die Moderation übernimmt Bruno Longhi.

In italienischer und deutscher Sprache mit Simultanübersetzung.

Wo: Münchner Künstlerhaus, Lenbachplatz 8, 80333 München

Link zur Anmeldung


205