Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Europäische Wahlen

 

Europäische Wahlen

Das Gesetz 459/2001 über die Ausübung des Wahlrechts im Ausland bezieht sich nicht auf die europäischen Wahlen. Diese sind durch das Gesetz Nr. 18 vom 24. Januar 1979 und nachfolgende Änderungen geregelt.

Im Rahmen der europäischen Wahlen wird das Briefwahlsystem folglich nicht angewandt: stimmberechtigte und dauerhaft in Ländern der Europäischen Union ansässige italienische Wähler können folglich die dafür vorgesehenen, von dem diplomatisch-konsularischen Netz eingerichteten, Wahllokale aufsuchen.

Im Ausland ansässige italienische Wähler können sich auch, innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist, für eine Wahl der Kandidaten ihres Aufenthaltslandes entscheiden; sie können auch nach Italien zurückkehren und bei der Gemeinde ihres eigentlichen Wohnsitzes wählen und dabei von Reisevergünstigungen profitieren.

 


28